Landesgruppe Hessen-Süd

Tagung der Spezialhundebeauftragten

ein Bericht von Louisa Kraft ……..

Am Samstag den 19.01. 2020 um 10 Uhr trafen sich die Spezialhundebeauftragten und Interessierten der Landesgruppe im Vereinsheim der OG Wiesbaden-Bierstadt.

Der LG Beauftrage für Spezialhundeausbildung (kommissarisch) Peter Russ, begrüßte 12 Teilnehmer.

Wir starteten mit einer kurzen Vorstellungsrunde um uns ein bisschen besser kennenzulernen. Anschließend stellte Peter sich und die Ortsgruppe vor und bedankte sich bei den Helfenden Händen der OG für die Vorbereitungen.

Nun ging es direkt über in den offiziellen Teil. Es wurden aktuelle Probleme angesprochen, diskutiert und Lösungsvorschläge gesammelt.

Peter gab anschließend einen Rückblick über die Veranstaltungen im vergangenen Jahr. Besonders hervorzuheben ist die gute Stimmung, der Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft unter den Teilnehmern. Hiervon konnte sich Peter selbst einen Eindruck beim RH-Camp in der OG Ober-Beerbach und der RH-Bundessiegerprüfung machen.

Des Weiteren gab es noch Infos aus der Fachausschusssitzung Spezialhundewesen.

Um 12:30h läuteten wir die Mittagspause ein. Der Verein servierte hausgemachte Kartoffelsuppe, die bei allen Teilnehmern super ankam.

Frisch gestärkt folgte dann die Übersicht zu den kommenden Terminen 2020. Ebenfalls sammelten wir Ideen zu Seminaren wie z.B. im Bereich Unterordnung, Spürhundearbeit und Mantrailing. Genaueres muss hier aber noch geklärt werden.

Als nächstes steht am 29. Februar in der OG Groß-Gerau die RH Ausbilder Lizenz an.

Die Tagung endete um 14 Uhr. Zum Abschluss bedankte sich Peter bei allen Teilnehmern und Helfern für die gelungene Veranstaltung.

Wir freuen uns schon auf die anstehenden Veranstaltungen im Spezialhundebereich!

Louisa Kraft