Landesgruppe Hessen-Süd

Patrick Müller zum Lehrhelfer berufen

Wir gratulieren Patrick Müller, der vom Vorstand der Landesgruppe Hessen-Süd zum Lehrhelfer berufen wurde. Eine kurze Vorstellung seiner Person …..

Vorstellung Patrick Müller – neuer Landesgruppen Lehrhelfer

 

Liebe Sportsfreundinnen und Sportsfreunde,

vor einigen Tagen wurde ich im Lehrhelferteam der Landesgruppe 08 Hessen- Süd aufgenommen und damit zum LG- Lehrhelfer ernannt.

Es freut mich ganz besonders, die Zukunft der Landesgruppe im Sinne des Deutschen Schäferhundes nun noch aktiver als Lehrhelfer mitgestalten zu dürfen. Ich stelle mich gerne dieser neuen und spannenden Aufgabe.

In den nachfolgenden Zeilen möchte ich Ihnen einen kleinen Einblick zu meiner Person, meinem Leben und meiner Leidenschaft zum Deutschen Schäferhund ermöglichen; sprechen Sie mich auch gerne persönlich an, ich freue mich auf den individuellen Austausch mit Ihnen.

Name:  Patrick Müller

Alter:    27 Jahre

Erfahrung mit dem deutschen Schäferhund: seit 2003

Figurant: seit 2006

Züchter im SV: seit 2017

im Besitz der Übungsleiter- und Zuchtwartlizenz

Mein Motto:
„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“
(Franz Kafka)

#meinWegzumHund

Im Jahre 2003 wurde der lang ersehnte Traum vom eigenen Deutschen Schäferhund wahr. Seit dem konnte ich 4 Schäferhunde, von klein auf bis zur SchH3/IPO3/IGP3 Prüfung, ausbilden und sie entsprechend präsentieren. Mit Fly startete ich 2010 erfolgreich auf der HJJM und der DJJM in Meppen. Weiterhin nahm ich mit allen 4 Hunden an Zuchtschauen teil und absolvierte mit ihnen erfolgreich die Körung. Im letzten Jahr startete ich mit Bac erfolgreich auf der FCI-Qualifikation in Hochheim und nahm mit ihm an der LGA in Obertshausen teil.

Derzeit bilde ich meinen 5.ten Schäferhund, die von mir selbst gezüchtete Hündin „Aika“, aus. Sie ist sehr gelehrig, besitzt ein ausgeglichenes und temperamentvolles Wesen und es macht einfach nur Spaß, gemeinsam mit ihr zu trainieren.

Für die zahlreich absolvierten Prüfungen wurde mir 2012 das Hundeführer Sportabzeichen in Gold verliehen.

In meiner Ortsgruppe, der SV OG Sarrod, bin ich als lizenzierter Zuchtwart und stellvertretender Übungswart tätig und stehe den Mitgliedern als direkter Ansprechpartner zur Verfügung.

#Zucht

Als Züchter im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.  beschäftige ich mich schon sehr lange und intensiv mit einzelnen Blutlinien, der Genetik, Vererbung, Anatomie und der Gesundheit des deutschen Schäferhundes. Mit diesem Wissen habe ich für mich persönlich meine Schwerpunkte und Hauptaugenmerke als Zuchtziel gemäß des Rassestandarts abgeleitet.

#Figurant

Bereits seit 12 Jahren bin ich ein Teil des Landesgruppen Helferteam‘ s und nehme seither regelmäßig an dem jährlichen Lehrgang für fortgeschrittene Figuranten der LG teil. Seit 2008 unterstütze ich auch umliegende Ortsgruppen, woraus sich bis heute langjährige Freundschaften entwickelt haben.

Außerdem durfte ich bisher zahlreiche Ortsgruppenprüfungen figurieren, sowie 2016 die FCI-Qualifikation in Usingen-Eschbach und 2019 die Landesgruppenausscheidung in der Ortsgruppe Schaafheim.

Diese vielfältigen Tätigkeiten im Dienste des Deutschen Schäferhundes ermöglichen mir eine Sicht aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Dafür bin ich sehr dankbar und freue mich, meinen ganz persönlichen Beitrag zum Sport, zur Zucht und damit zur Erhaltung des Deutschen Schäferhundes und unserem einzigartigen Hobby leisten zu dürfen. Herzlichen Dank dafür!

Ich freue mich auf eine spannende Zeit und wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine besinnliche und geruhsame Vorweihnachtszeit, tanken Sie Kraft für das neue Jahr 2020, bis bald!

Viele Grüße
Patrick Müller