Landesgruppe Hessen-Süd

Gedanken zum Jahreswechsel

Liebe Mitglieder und Freunde unserer Landesgruppe,

das aktuelle Jahr ist fast zu Ende.

Ich hoffe ihr hattet ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben und könnt die Zeit zwischen den Jahren etwas nutzen um Kraft zu tanken.

Auf diesem Weg bedanke ich mich sehr herzlich für die mir zugegangenen Weihnachtswünsche, ich habe mich sehr gefreut.

Im zurückliegendem Jahr gab es wieder viele Höhen und Tiefen in unserer Landesgruppe, aber ich denke wir konnten uns im Großen und Ganzen auf den Hauptvereinsveranstaltungen gut verkaufen.

Das Miteinander unter den Mitgliedern und mir war immer sehr harmonisch, wofür ich mich auch sehr herzlich bedanke.

Mit einigen Einschränkungen des Vorstandes und Änderungen werden wir so wie es aussieht in diesem Jahr eine schwarze Zahl schreiben, was in diesen schwierigen Zeiten nicht wirklich einfach ist.

Das Jahr 2020 kommt nun mit großen Schritten und neben dem alljährlichen Standardprogramm haben wir am letzten Aprilwochenende ein Highlight aus dem Leistungsbereich in unserer LG.

Der jährlich wechselnde 7-Länder-Wettkampf findet in 2020 in Hungen auf dem Sportplatz Inheiden statt.

Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren und hier möchte ich mich bereits jetzt mit einer Bitte an euch wenden.

Wir brauchen viele fleißige Helfer, die uns an den beiden Veranstaltungstagen tatkräftig unter die Arme greifen.

Ich möchte euch bitten in euren Ortsgruppen nach Helfern zu suchen und diese dann bei mir zu melden.

Die beteiligten Ortsgruppen werden nach Anzahl der geleisteten Stunden am Gewinn beteiligt.

Ebenso sind wir auch über Werbung im Katalog dankbar.

Wer sich also einbringen möchte kann sich gerne bei mir melden.

Nun wünsche ich euch und euren Familien einen guten Rutsch ins Jahr 2020.

Bleibt unserem schönen Hobby verbunden, denn nur gemeinsam können wir etwas bewegen.

Euer
Matthias Rosenthal