SV-Meisterschaft und BL Finale Agility 2019

Die Ortsgruppe Bad Soden hatte sich um die Ausrichtung der SV-Meisterschaft und des BL-Finales in Agility beworben und den Zuschlag erhalten. Eingebunden ist hierbei die SV-Jugendmeisterschaft. Die Veranstaltung fand am Vortag des Bundesligafinales am 28.09.2019 statt. Als Richterin für beide Veranstaltungen konnte der Sportausschuss Britta Krauskopf verpflichten.

Für eine Teilnahme an der SV-Meisterschaft ist Voraussetzung, dass zwei V-Ergebnisse der Stufe 3 auf zwei verschiedenen SV-Veranstaltungen nachgewiesen werden müssen. Nur über erfolgreiche Teilnahme an dieser Veranstaltung oder der BSP kann eine Teilnahme an der VDH DM erreicht werden.

Britta Krauskopf stellte sehr anspruchsvolle Parcours, die dem Leistungsstand der Teilnehmer alles abverlangte. Nach den A-Läufen waren zwei Vertreter der Landesgruppe Hessen Süd auf einem ersten Platz

A 3 Large Sven Tatzel mit Baju (OG Bad Soden)

A 3 Small Yannis Vrielink mit Happy (OG Gernsheim)

Der Jumping wird analog der BSP-Regelung durchgeführt, d.h., dass entsprechend der Platzierung rückwärts gestartet wird. Das erhöht natürlich den Druck auf die vorderen Platzierten.

Im Jumping musste es sich nun zeigen, ob die Platzierung des A-Laufes gehalten werden konnte. Sven Tatzel riskierte alles und musste leider eine Disqualifikation hinnehmen.

Yannis Vrielink konnte mit seiner Happy den Erfolg fortsetzen, belegte auch hier den 1. Platz und wurde folgerichtig auch in Gesamtwertung in dieser Klasse Sieger.

Herzlichen Glückwunsch

SV-Meister Small Yannis Vrielink mit Happy (OG Gernsheim)

Am 29.09.2019 kam es für die OG Darmstadt 08 darauf an, die gute Vorplatzierung (3. Platz) im Bereich der Liga Nord durch gute Leistungen zu bestätigen oder sogar noch zu verbessern. Es waren 18 Mannschaften angetreten, die um den Titel kämpften. In den A-Läufen konnte sich jeder mit seinem Hund „warmlaufen“, denn diese gehen auf das eigene Konto.

In den Wertungsläufen konnte ein sehr gutes Zwischenergebnis von 378 Punkten erreicht werden. Im anschließenden Jumping blieben leider einige Punkte auf der Strecke, so dass hier nur 172 Punkte auf dem Konto der OG Darmstadt 08 verbucht werden konnten.

In der Tageswertung wurde der 8. Platz erreicht – im Gesamtergebnis konnte sich die Mannschaft der OG Darmstadt 08 den 7. Platz sichern.