2. Regionalligaturnier 2019

Nachdem es im Vorfeld einige Probleme mit einem Ausrichter für dieses Turniers gab, ist letztendlich die OG Taunusstein hier eingesprungen und hat die Ausrichtung des Wettkampfs übernommen.

Es gab jedoch nicht nur Probleme mit dem Ausrichter – auch die vorgesehene Agility-Richterin musste kurzfristig aus persönlichen Gründen absagen. Irmgard Bröker hat sich da ohne lange zu überlegen als Ersatz zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Wie bereits am 1. RL-Turnier am 22.06.2019 konnte aufgrund der relativ geringen Meldungen der erste Start für 10.00 Uhr avisiert werden.

Obwohl in der Woche vor dem Turnier es fast nur Dauerregen gab, wurden wir den kompletten Tag davon verschont. Da hatte wohl jemand ein Einsehen mit uns.

Da die OG Ueberau-Reinheim ihre Mannschaft zurückziehen musste, waren nur noch drei Mannschaften am Start, die um den Tagessieg kämpften.

Wie üblich begann es mit den A-Läufen (A 0, A 1, A 2 und A 3). Daran schlossen sich die Läufe der Regionalliga an. Ein großes Dankeschön an die vielen ortsgruppenfremden Helfer, ohne die diese Veranstaltung nicht so reibungslos verlaufen wäre.

Irmgard Bröker verstand es in allen A-Läufen und dem Regionalligalauf den schwierigen Bodenverhältnissen Rechnung zu tragen, ohne große Abstriche in den Gesamtanforderungen zu machen. Zur Pause lag die OG Idstein mit 5 Punkten vor der gastgebenden OG Taunusstein und auf dem 3. Platz folgte die OG Bad Soden. Ein dickes Lob auch an Kerstin Schneider, die erstmals ein RL-Turnier in der Meldestelle alleine zu bewältigen hatte.

Der Jumping musste nun zeigen, ob es in den Platzierungen noch Änderungen geben sollte. Die OG Taunusstein schaffte es tatsächlich den Tagessieg einzufahren.

Zum Abschluss konnten folgende Platzierungen in der Tageswertung festgestellt werden:

Tageswertung             Wertung nach zwei Läufen

1.     Platz   OG Taunusstein                     562 Punkte                 1.157 Punkte

2.     Platz   OG Idstein                              520 Punkte                 1.088 Punkte

3.     Platz   OG Bad Soden                       375 Punkte                    720 Punkte

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft aus Taunusstein für den Tagessieg

Bester Schäferhund des Tages: Elke König mit Daily de Lupis Fidis

Diesem Team ist nicht nur zu diesem Tagesergebnis zu gratulieren, sondern auch durch den tollen A-Lauf zum Aufstieg in die A 3.

Für den 26.10.2019 lädt die OG Frankfurt/Praunheim zum 3. RL-Turnier ein. Für dieses Turnier kann noch über das Portal „Webmelden“ gemeldet werden.

Bernhard Hoffmann
LG-Sportbeauftragter