IPO Jugendtraining am 13. Oktober 2018

in der OG- Großauheim…….ein Bericht von Maximilian Schamberger…….

Am Samstag den 13.10.2018 fand der IPO Lehrgang der Jugendgruppe Hessen Süd statt. Trainieren, zuschauen und lernen durften wir auf dem Trainingsgelände der OG-Großauheim, welche für den Tag unsere Gastgeber waren. An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren und Helfer, welche uns an diesem Tag  begleiteten und unterstützten.

Morgens gegen 10:00 Uhr gab es dann die Begrüßung aller Jugendlichen, deren Mitgereisten und unseren Jugendwart Thomas Kantyba. Dann ging es auch schon auf den Platz, wo wir Theorie mit Praxis vermischten.

Während andere mit ihren Hunden trainierten und dabei ihnen Tipps gezeigt wurden, betrachteten wir das Geschehen vom Rande des Platzes, wo uns Thomas das noch mal erklärte und sagte, wozu die Anwendungen der Tipps dienen.

Gerade 12:30 auf der Uhr gelesen, wurde es dann auch schon Zeit für das Mittagessen. Danke hier noch mal an die Küchenhelfer, welche das Essen zubereiteten.

Am Nachmittag gingen wir über in den Schutzdienst, da wir am Vormittag ausführlich die Unterordnung besprochen und geübt hatten. Mit sechs Verstecken und zwei Helfern (Lukas Grenzer) und  (Benjamin Schweizer) ging es auch schon los.

Insgesamt (5) Hunde mit Hundeführern beteiligten sich am Schutzdienst, wo die Hunde sich noch einmal richtig austoben konnten. Es wurde revieren, verbellen am Versteck und vieles weiteres geübt.

Damit war der Tag und somit auch der Lehrgang schon am Ende. Zum Schluss bauten wir noch alles ab, setzten uns noch einmal im Vereinsheim zusammen und verabschiedeten uns gegenseitig mit einer Feedbackrunde.

Im Endeffekt, war es ein sehr schöner und lehrreicher Tag, der uns viel gelehrt hat.

Maximilian Schamberger
OG Burgsolms