HJJM 2017

HJJM 2017 in der OG Usingen-Eschbach 

Am 13. Mai 2017 war es mal wieder so weit: Die hessischen Jugend und Junioren Meisterschaften standen an. Dieses Jahr ging es in den Hochtaunues zur Ortsgruppe Usingen-Eschbach. 

Die Mitglieder der Ortsgruppe gaben alles um das Wochenende zu einer gelungenen Jugend-Veranstaltung zu machen und auch der Wettergott meinte es gut mit uns an diesem Mai-Samstag. 

Es wurde fleißig geübt an den angesetzten iPO Trainingstagen Vorher und so gingen im IPO Bereich 2 x Begleithunde als auch 3 IPO Hunde mit ihren Hundeführern an den Start. Im Agility kamen wir auf 5 Starter. Als Premiere haben wir das Agility Turnier diesmal für die Erwachsenen Begleitpersonen geöffnet. So kamen wir dann auf insgesamt 11 Starter. 

Um 9 Uhr wurde sich am Vereinsheim der OG Usingen-Eschbach mit den IPO Teilnehmern getroffen:

  • Marlene Schäfer mit Caruso                                                   BH               Jugend                            
  • Steven Sattelmeyer mit Flash vom Hochheimer Stein           BH               Junioren
  • Lea Wanzke mit luke vom Königsheimer Forst                      IPO3            Jugend
  • Sarah Dittrich mit Fyl vom Erdnuckel                                     IPO3            Jugend
  • Lukas Grenzer mit Minna vom Tatzelwurm                           IPO3            Junioren 

Dann ging es an die Auslosung der Fährtenreihenfolgeund im Anschluss mit dem Leistungsrichter Jürgen Heß in die Fährte. Die OG stellte ein sehr gutes Fährtengelände zur Verfügung, auch die Fährtenleger– Marc und Thomas Eberius – machten eine tolle Arbeit. So konnten alle Starter das Prüfungsziel erreichen und man fuhr zufrieden zurück in das Vereinsheim.

Beste Fährte : Sarah Dittrich mit Fly vom Erdnuckel  mit 100 Punkten ! 

Zurück im Vereinsheim begrüßten wir die Ankunft der Agility Teilnehmer und erfreulicherweise bereits eine große Anzahl an interessierten Zuschauern im Publikum.  

Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es gleich weiter mit der Unterordnung im IPO Bereich. Es traten Steven Sattelmayer und Marlene Schäfer an zur Begleithundeprüfung. Beide führten ihre Hunde souverän vor und das Publikum hatte Spaß beim Zuschauen. 

Es folgten die 3 IPO3 Unterordnungen mit Lea, Sarah und Lukas.

Vanessa Maibuam führte netterweise ihren Hund in IPO2 entsprechend vor damit in 2er Gruppen vorgeführt werden konnte. Auch hier sahen wir sehr gute Vorführungen, wenn auch mancher Hund in der IPO1 noch einige „Überraschungen“ für seine Hundeführer parat hatte.

Beste Unterordnung. Sarah Dittrich mit Fly vom Erdnuckel mit 94 Punkten ! 

Es folgte der Schutzdienst, bei dem der Helfer Tobias Kaspar einen super Job machte. Auch diese Sparte konnten alle 3 Starter erfolgreich absolvieren.

Bester Schutzdienst: Lea Wanzke mit Luke vom Königsheimer Forst mit 92 Punkten ! 

Nach der Mittagspause gingen die Agility Teilnehmer unter den Augen von der Richterin Irmgard Broeker an den Start. 

A1 Jugend             

  • Leonie Preissig mit Border Collie Eragon
  • Sophie Klock mit DSH Ilse von der Glacis 

A2 Jugend             

  • Lea Schneider mit Mischling Nando
  • Lea Schneider mit DSH Paula von der Lobdeburg 

A2 Junioren           

  • Sarah Paulus mit DSH Voltaire von der Lobdeburg
  • Michelle Schäfer mit DSH Sunny vom kleinen Land 

A3 Junioren          

  • Michelle Schäfer mit Sheltie Melody
  • Sarah Paulus mit DSH Shakira vom Anger 

Alle Starter wurden interessiert verfolgt und im Ziel mit viel Applaus empfangen, das war natürlich vor allem für die jüngeren Läufer ein tolles Erlebnis.

Am Nachmittag ging es dann an die Siegerehrung vor einem immer noch zahlreichen Publikum. Die sehenswerten Vorführungen der Jugendlichen als auch bestes Wetter hielten die Leute zum Verweilen an.

Nach einem Dank an die OG Usingen-Eschbach für diese tolle Veranstaltung ging es dann an die Ehrungen:

Tagessieger als auch Hessenmeister Jugend wurde Sarah Dittrich mit Fly und gesamt 268 Punkten. Vizemeisterin Lea Wanzke mit Luke und 247 Punkten.

Hessenmeister Junioren wurde Lukas Grenzer mit seiner Minna und 252 Punkten.

Vanessa konnte außerhalb der Konkurrenz mit ihrer Infinity auch das Prüfungsziel erreichen.

Die Mannschafft für die Deutsche Jugendmeisterschaft am Pfingstwochenende in Philippstal stellt sich somit wie folgt zusammen:

IPO3 Jugend         

  • Lea Wanzke mit Luke vom Königsheimer       
  • Sarah Dittrich mit Fly vom Erdnuckel

IPO3 Junioren       

  • Lukas Grenzer mt Minna vom Tatzelwurm 

Es folgten die Ehrungen im Agility Bereich:

Hessenmeister im Jugendbereich, alle Starter bis zum 16. Lebensjahr, wurde in

  • A1 Lenie Preissig mit Eragon
  • A2 Lea Schneider mit Nando als auch Vizemeisterin mit dem Schäferhund Paula.

Im Juniorenbereich, alle Starter von 16 bis 21, wurde in

  • A2 Sarah Paulus mit Voltaire Hessenmeisterin und in
  • A3 Sarah mit Shakira.  

Die Mannschafft für die Deutsche Jugendmeisterschaft am Pfingstwochenende in Philippstal stellt sich somit wie folgt zusammen:

  • A1      Jugend         Sophie Klock mit Ilse von der Glacis
  • A2      Jugend         Lea Schneider mit Paula von der Lobdeburg
  • A2      Junioren       Sarah Paulus mit Voltaire von der Lobdeburg. 

Als Schlussfazit möchte ich mich bei allen Unterstützern und Helfern für diese gelungene Veranstaltung bedanken. Insbesondere bei der Familie Busch mit ihrem tollen Helfer Team.

 Sie alle haben dazu beigetragen den jugendlichen Hundeführern einen entsprechenden angemessenen Rahmen für diese Meisterschaften zu geben.

So ist für dieses Jahr die Mannschaft der LG Hessen Süd mit 3 IPO Teilnehmern als auch 3 Agility Teilnehmern bestens bestückt und wir blicken freudig erregt auf das Pfingstwochenende 2017. 

LG Jugendwartin

Regina Maibaum