Zucht

Neuer LG Lehrhelfer berufen – Heiko Scheurer stellt sich vor

Mein Name ist Heiko Scheurer, ich wurde im August 1989 in Wiesbaden geboren.

Aufgewachsen bin ich in dem beschaulichen Örtchen Waldems-Bermbach. Die Landwirtschaft wird hier noch großgeschrieben. Meine Eltern bewirtschafteten einen kleinen Bauernhof, sodass ich schon im Kindesalter mit sämtlichen Nutztieren in Kontakt kam. Natürlich durfte in solch einem Betrieb kein Hund fehlen, dies war die Schäferhund-Mischlingshündin Leika. Eine sehr gelehrige Hündin, die mit Leichtigkeit auszubilden war. Sämtliche Dummheiten konnte ich ihr beibringen. Meine Liebe zum Hundesport war geweckt, nur leider sollte es eine längere Pause geben, bis ich diese wieder ausleben durfte.

Fast 10 Jahre später brachte mich meine Frau zurück in den Hundesport. Ihr Vater war ebenfalls dem Deutschen Schäferhund verfallen und figurierte in den 70ern in Wiesbaden-Goldsteintal. Daher musste meine Frau damals mit ihrem Hund auch auf den Hundeplatz, um ihn dort auszubilden. So begann ich mit meinen ersten Helfertätigkeiten auf einem Trainingsplatz in Wiesbaden unter den strengen Augen meines damaligen Mentors.

Continue reading →

Posted by Martina in Leistung, LG-Info, Zucht

Landesgruppen- Zuchtschau in Bürstadt am 06.08.2017

ein Bericht von Mandy Menzel

 

Am Sonntagmorgen trafen alle Zuchtrichter pünktlich ein und sahen sofort, dass das gepflegte Vereinsgelände für die Veranstaltung bestens vorbereitet war.

Heike Winkler hatte die Schauleitung übernommen. Sie begrüßte alle amtierenden Zuchtrichter, Teilnehmer und Gäste herzlich und wünschte der Veranstaltung einen guten Verlauf.

Zur Beurteilung standen den Richtern zwei Ringe zur Verfügung, wovon der Hauptring halbiert werden konnte. So war es möglich, dass drei Klassen parallel standgemustert werden konnten. Continue reading →

Posted by Martina in Zucht

Wesensbeurteilung in der OG Groß-Bieberau

ein Bericht von Heiko Scheurer
Am 08.06.17 fand in der Ortsgruppe Groß-Bieberau die erste Wesensbeurteilung der Landesgruppe Hessen-Süd statt.

Die vielen helfenden Hände um den 1. Vorsitzenden der Ortsgruppe Horst Weiß und Prüfungsleiter Stefan Kopp bereiteten den Parcours entsprechend den Vorgaben des SV’s vor. Jedes Detail wurde präzise und professionell aufgebaut. Alle Rahmenbedingungen wurden durch ein großes Zelt und zahlreiche Sitzmöglichkeiten geschaffen. Für die Verpflegung stand ein weiteres Grillzelt zur Verfügung. Continue reading →

Posted by Martina in Leistung, Zucht

Landesgruppenzuchtschau Hessen-Süd 2016

Veranstalter: OG- Langgöns
Richter der LG- Schau:
Lothar Quoll:  GHKL- Rüden; JHK-Rüden Günter Schwedes:  GHKL- Hündinnen Hans- Peter Schweimer: JHKL- Hündinnen Peter Arth:  JKL- Hündinnen; NWK – Hündinnen Uwe Sprenger: JK- Rüden; NWK- Rüden Ullrich Hausmann: alle Klassen Langstockhaar und HGH

Zum wiederholten Male wurde das Hauptevent unserer Landesgruppe auf dem Sportplatz in Langgöns durchgeführt. Der 1. Vorsitzende Herr Hans- Adolf Valentin war Gastgeber der LGZS Hessen- Süd.

Für viele Aussteller war die Tatsache, dass fünf Richter der BSZS das Richteramt auf unserer LGZS übernommen haben die beste Gelegenheit, um zu Testen wie sich der eigene Hund in großer Konkurrenz behaupten kann. Bereits seit Mitte Sommer laufen die Vorbereitungen für das Training zur Bundessiegerzuchtschau Nürnberg auf Hochtouren.

Erfahrungsgemäß konnten wir für unsere LGZS mit einer großen Teilnehmerzahl rechnen. Zu unserer großen Freude wurden 354 Hunde aus 22 Nationen gemeldet. Der Anteil aus unserer Region Hessen- Süd war mit ca. 11 % ähnlich wie in den Vorjahren.

Wie immer bot das Gelände optimale Rahmenbedingungen für den Event. Ausreichend Parkplätze waren vorhanden. Die Bewirtung war wie immer hervorragend.

Unser Dank geht an alle, die dazu beigetragen haben, dass unsere LGZS ein großer Erfolg war. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an: die Gemeinde und Herrn Marius Reusch, der die Schirmherrschaft übernommen hat und die Siegerehrung durchführte, an die Herren Richter: Lothar Quoll, Günter Schwedes, Hans- Peter Schweimer, Peter Arth, Uwe Sprenger und Ullrich Hausmann

Danke, lieber Hans- Adolf Valentin Dir und Deinem Team für Euren engagierten Einsatz!!!

Im Namen aller Sportsfreunde der LG Hessen- Süd
Mandy Menzel Pressewart LG 08     

 

Gebrauchshundklasse Rüden
V 3 Gondor v. Regina Pacis E.: Fabian- Daniel Schlick, 64319 Pfungstadt
V 4 Whillo v. Klostermoor E.: Hans-Dieter Wüst, 64653 Lorsch
Bester in Hessen- Süd gezüchteter Rüde
V 11 Winston Blue- Iris Z.u.E.: Sabine Nelde, 63546 Neuberg
V 16 Etoo v. Messebau Z.u.E.: Wolfgang Riefling, 63526 Erlensee
V 28 Diamond v.d. Klosterspatzen E.: Tobias Kasper, 68642 Bürstadt
Gebrauchshundklasse Hündinnen
Beste in Hessen- Süd gezüchtete Hündin
V 5 Wulkana v. Bierstadter Hof Z.: Rüdiger Mai, 65191 Wiesbaden; E.: A.-M. Maier
Junghundklasse Hündinnen
Sg 38 Yuly a.d. Haus Zygadto E.: Corinna Keil, 68623 Lampertheim
Jugendklasse Rüden
Sg 5 Cayus v. Haus Mofli E.: Hans-Dieter Wüst, 64653 Lorsch
Sg 6 Tex v. Quartier Latin E.: D. Gabriel, 64646 Heppenheim
Sg 9 Giovanni v.d. Nadine Z.u.E.: Nadine Stumpf, 64347 Griesheim
Jugendklasse Hündinnen
Sg 4 Germany v.d. Klosterspatzen Z.: Alexander Wüst, E.: A.u.H.-D. Wüst 64653 Lorsch
Sg 13 Dafne v.d. Burg Reichenstein E.: Frank Klaas, 57299 Burbach
Sg 41 Grazia v.d. Nadine Z.u.E.: Nadine Stumpf, 64347 Griesheim
Nachwuchsklasse Rüden
VV 3 Jack v.d. Klosterspatzen Z.: Alexander Wüst, E.: A.u.H.-D. Wüst 64653 Lorsch
Nachwuchsklasse Hündinnen
VV 6 Jacky v.d. Klosterspatzen Z.: Alexander Wüst, E.: A.u.H.-D. Wüst 64653 Lorsch
HGH- Jugendklasse
Sg 1 Karibik v. Bierstadter Hof Z.: Rüdiger Mai, 65191 Wiesbaden
Sg 2 Xani v. Vogelsberger Südhang Z.u.E.: Harald Löffler, 63699 Kefenrod
Sg 4 Ulani v. Vogelsberger Südhang Z.u.E.: Harald Löffler, 63699 Kefenrod
Langstockhaar Gebrauchshundklasse Hündinnen
V 3 Bella v. Schaumbergerland E.: K.-H. Rühl, 35305 Grünberg
Langstockhaar Jugendklasse Rüden
Sg 2 Yukon v. Faltenweg Z.u.E.: Klaus Kunkelmann, 64732 Bad König
Langstockhaar Nachwuchsklasse Hündinnen
VV 3 Abigail v. Haus Heimbach E.: Manuela Dej, 64678 Lindenfels
LG Zuchtschau 2016

 

 

Posted by Martina in Zucht

Bericht zum Zuchtwartlizenz-Seminar in der OG Ober-Beerbach

3_ZW_2016Am 11.06.2016 führte der LG- Zuchtwart Herr Karl-Heinz Zygadto ein Seminar für angehende Ortsgruppen Zuchtwarte durch.

Gastgeber war die OG Ober-Beerbach. Der 1. Vorsitzende, Herr Werner Plag, hatte mit seinem Team alles sehr gut organisiert. Dafür bedanke ich mich, im Namen des LG- Vorstandes herzlich.

Der 1. Vorsitzende, Herr Werner Plag, heißt alle Anwesenden herzlich Willkommen und wünscht der Veranstaltung einen guten Verlauf.

2_ZW_2016
Er übergab das Wort an den LG- Zuchtwart. Dieser begrüßte alle herzlich und besonders den Gastredner Herrn Dr. Wolfgang Lauber (prakt. TA, 1. Vors. LG 09, ZR und Körmeister).
Er erläuterte den organisatorischen Ablauf des Tages und übergab das Wort an Wolfgang Lauber.

Im diesem Vortrag erfuhren wir sehr viel über Wirbelsäulenerkrankungen beim Hund. Die Power Point Präsentation war sehr informativ und jeder hörte interessiert zu. Einige Fragen wurden gestellt und konnten anhand der gezeigten Bilder anschaulich erklärt werden.

4_ZW_2016

Nach einer kurzen Pause begann Karl- Heinz Zygadto mit den Erläuterungen über die Aufgaben eines OG- Zuchtwartes. Dabei ging er auf die Rechte und Pflichten des Züchters, Deckrüdeneigentümers und des OG Zuchtwartes ein. Die Zuständigkeiten der OG Zuchtwarte wurden erklärt, sowie die Voraussetzungen die für die Zucht erfüllt werden müssen. Wichtig ist es, dabei auf die Einhaltung des Tierschutzgesetzes zu achten.

Nach der Mittagspause und guter Stärkung sahen wir uns einen kurzen Film an. Inhalte des Films: der Deckakt, die richtige Unterbringung, Beschaffenheit des Wurflagers, Fütterung der tragenden Hündin, die Geburt und die Aufzucht der Welpen. Ein weiteres Video zeigte den Vorgang des Chippens und die Blutentnahme zum GO- Card Verfahren.

Anschließend wurden die Prüfungsbögen ausgeteilt. Nach der Korrektur lag das erfreuliche Ergebnis vor. Alle Teilnehmer haben das Prüfungsziel erreicht.

Mandy Menzel
LG Pressereferentin

Posted by Martina in Seminar, Zucht

Bericht zur Zucht- und Ausbildungswarte Tagung 2016

Am Samstag, den 30.01.16, fand die Zucht- und Ausbildungswarte-Tagung in der OG Frankfurt-Preungesheim statt.

Der Beginn der Veranstaltung war pünktlich 09:30 Uhr. Jürgen Günter, 1. Vorsitzender der Ortsgruppe begrüßte die LG-Vorstandsmitglieder und alle Teilnehmer. Er gab den organisatorischen Ablauf bekannt und übergab dem LG-Zuchtwart Karl-Heinz Zygadto das Mikrofon.

IMG_4993Mit einem Jahresrückblick auf die Erfolge der Hessischen Züchter stieg er gleich voll ein. Die Mitglieder haben sich sehr aktiv an den Zuchtveranstaltungen beteiligt. Im Bundesvergleich erreichte unsere Landesgruppe sehr gute Erfolge. Er sprach seine Gratulation allen Teilnehmern aus.

In unserer LG wurden acht Körungen durchgeführt. Mit einer Teilnehmerzahl von 168 Hunden hatten wir etwa die gleiche Anzahl gegenüber dem Vorjahr. Für die Durchführung der LG- Zuchtveranstaltungen und Körungen bedankte er sich bei den Veranstaltern mit ihren Teams und bei allen Lehrhelfern, die eine sehr gute und gleichmäßige Arbeit geleistet haben.

Alle Veranstaltungen waren sehr gut organisiert und gut besucht, das ist sehr erfreulich.

Anhand von Statistiken, Tabellen und grafischen Darstellungen erläuterte Karl-Heinz Zygadto die Zuchtaktivitäten. Gut verdeutlicht wurde die Beteiligung an den Zuchtschauen und Körungen im Verein für Deutsche Schäferhunde. Im Vergleich der Landesgruppen untereinander schneidet unsere LG sehr gut ab.

Von der Zuchtausschusssitzung zeigte er uns drei Folien mit neuen Ideen, die diskutiert werden, um eine weitere Verbesserung unserer Rasse zu erzielen.

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Maßnahmen zur Bestandsaufnahme der Größe unserer Hunde. Die Ergebnisse der Messungen verdeutlichen, dass es keine einfache Aufgabe ist.

Zum Abschluss besprach der LG Zuchtwart die VA-Hunde der letzten BSZS und bedankte sich bei den Zuhörern.

IMG_4995Im zweiten Teil der Veranstaltung übernahm Paul-Werner Koch das Mikrofon. Der LG Ausbildungswart gab ebenfalls einen Jahresrückblick.

Die Beteiligung an unseren LG Veranstaltungen ist im Vergleich zu anderen Landesgruppen sehr zufriedenstellend. Er gratulierte allen Teilnehmern für die erbrachten Leistungen. Als besonderen Erfolg stellte er den 4. Platz in der Mannschaftswertung der BSP heraus.

Er bedankte sich bei allen Helfern, die die LG Veranstaltungen organisiert und ausgetragen haben. Sein weiterer Dank galt den Fährtenlegern und Schutzdiensthelfern, die eine sehr gleiche und faire Arbeit gezeigt haben.

Anhand von Tabellen verdeutlichte uns der Ausbildungswart die Zahlen im Prüfungsgeschehen unserer Landesgruppe. Erfreulich ist, dass sich innerhalb unserer Landesgruppe die Zahl der abgelegten IPO-Prüfungen um 10 % gesteigert hat.

Bei der Auswertung der Berichte unserer Ausbildungswarte stellte er fest, dass er bis gestern nur 54  erhalten hat.

Er benannte u.a. eine Ortsgruppe die in ihrem Bericht angibt, dass sie 173 andersrassige Hunde und nur 7 Schäferhunde hat.

Diese Aussage führte direkt zur Diskussion unter den Teilnehmern.

Paul-Werner Koch gab einen Ausblick auf das Jahr 2016 und übergab das Wort an seinen Stellvertreter Reiner Beitel.

Reiner Beitel nahm an der Ausbildung zum Wesensbeurteiler teil und erläuterte anhand einer PowerPoint Präsentation die Vorgehensweise. Uns wurden die Anforderungen und einige Bewertungskriterien vorgestellt.

Pro Hund wird für die Beurteilung ca. 35-45 Minuten benötigt. Die Wesensbeurteilungen werden deshalb an einem dafür festgelegten Termin durchgeführt. Der beurteilende Richter benötigt einen Assistenten, der ihn an diesem Tag unterstützt. Alle Hunde sollen dieser Beurteilung im Alter von 9 bis <13 Monaten unterzogen werden.

Für die Kommission besteht ein Vorteil der Wesensbeurteilung darin, das die Hundeführer bereits den  jungen Hund unterschiedlichsten Umweltreizen aussetzen und damit vertraut machen.

In einer regen Diskussion meldete der ein oder andere Teilnehmer der heutigen Tagung seine Bedenken und Zweifel zu der vorgestellten Wesensbeurteilung an bzw. wurden auch einige Anregungen zur Verbesserung  formuliert.

Aus dem Grund bittet Reiner Beitel die Teilnehmer, ihm ihre Fragen bzw. Anregungen per E-Mail mitzuteilen damit er diese dann der Kommission vortragen kann.

Die heute vorgestellte Wesensbeurteilung sowie deren Inhalte gelten als Vorschläge, die zur Abstimmung an die Bundesversammlung gehen.

Bei der OG Frankfurt-Preungesheim bedanke ich mich im Namen des LG-Vorstandes für die gute Bewirtung.

Mandy Menzel
LG-Pressereferentin

Posted by Martina in Leistung, Zucht

Körgenehmigung zur Teilnahme außerhalb der LG Hessen-Süd

Zur Beantragung der Teilnahme an einer Körung außerhalb der LG Hessen-Süd wurde ein Formular entworfen. Das Formular befindet sich auf der Seite „unsere LG“ auf der Unterseite „Formulare“ in der Rubrik „Zucht“. Bei Bedarf ist dieses Formular vollständig ausgefüllt, mit einem Frei-Umschlag an den LG Zuchtwart, Karl-Heinz Zygadto, zu senden.

Posted by Martina in Körung, Zucht
Bundessiegerzuchtschau 2015

Bundessiegerzuchtschau 2015

Als Highlight der SV Hauptvereinsveranstaltungen fand vom 04.09.15 bis zum 06.09.15 im Nürnberger Grundig Stadion bei angenehm lauen sommerlichen Temperaturen die Bundessiegerzuchtschau statt.

Bereits zum fünften Mal durfte der Verein für Deutsche Schäferhunde in Nürnberg anlässlich des züchterischen Höhepunktes zu Gast sein.

Rundum eine gelungene Veranstaltung, bei der sich jeder Schäferhund- Interessierte vom hohen Standard unserer Hunde überzeugen konnte. Nicht nur durch die hohe anatomische Qualität überzeugten die 1.700 gemeldeten Deutschen Schäferhunde aus den verschiedensten Nationen und Erdteilen. Zwischen den großen Menschenmengen und Verkaufsständen  haben sich die Hunde unauffällig, völlig unbeeindruckt und freundlich verhalten! Die angestiegene Meldezahl der Langstockhaarigen Hunde bestätigte, dass sich diese Haarvarietät immer größerer Beliebtheit erfreut.

Auf dieser BSZS wurde erstmals eine Messkommission eingerichtet. Die Teilnahme war auf freiwilliger Basis und soll der korrekten Größenermittlung dienen. Zur Umsetzung des Zuchtplanes ist dies ein wichtiger Schritt.

Schon im Vorfeld der BSZS stellten sich die Mitglieder auf zahlreichen Zuchtschauen der Konkurrenz. Die Züchter und Aussteller aus unserer Landesgruppe waren auf den Punkt vorbereitet und erreichten Spitzen Platzierungen. Erfreulich war, dass sich zwei Zwinger der LG Hessen-Süd am Zuchtgruppenwettstreit beteiligt haben. Aus unserem Jugendbereich haben sogar vier aktive Hundeführerinnen und Hundeführer um die Plätze gekämpft. – Alle hessischen Teilnehmer vertraten unsere Landesgruppe Hessen Süd mit ausgezeichneten Platzierungen.

Herzlichen Dank an alle Teams!

Die Siegerschau war optimal organisiert, alle Ringe waren von den Parkplätzen sehr gut erreichbar. Die Helferteams in den Ringen, an den Toren und auf den Parkplätzen waren freundlich und hilfsbereit.

Die BSZS ist für alle Züchter, Eigentümer und Freunde des Deutschen Schäferhundes ein Treffen von Gleichgesinnten aus der ganzen Welt. Hier kommt die jahrzehntelange Arbeit unserer Züchter zum Ausdruck.

Mandy Menzel
LG Pressereferentin

 

Die Bewertungen der Aussteller aus der Landesgruppe Hessen-Süd:

GHKR Stockhaar
V 4 *Xentos von der Wilhelmswarte Günter Schwedes
V 6 *Pepe vom Kuckucksland Ottmar Grünewald
V 9 *Whillo vom Klostermoor Horst Seib
V 27 *Champ von den Klosterspatzen Hans-Dieter Wüst
GHKH Stockhaar
V 3 *Uleska vom Kuckucksland Ottmar Grünewald
V 8 *Urania vom Messebau Wolfgang Riefling
JHKR Stockhaar
SG 2 Goran vom Bierstadter Hof Rüdiger Mai
SG 13 *Gondor von Regina Pacis Fabian Daniel Schlick
SG 36 Uranus zum Gigelsfelsen Dagmar Merkert
JHKH Stockhaar
SG 47 Xari vom Kuckucksland Ottmar Grünewald
SG 58 Roxanne vom Quartier Latin Dirk Gabriel
JKR Stockhaar
SG 18 Zasko vom Kuckucksland Ottmar Grünewald
JKH Stockhaar
SG 40 Zara vom Kuckucksland Ottmar Grünewald
SG 45 Nala vom Weihertürchen Alexander Lohnes
SG 154 Xsilke von Waterloo Eugen Hartmut Lorösch
SG 158 Vega von Rapicar Mandy Menzel
SG 180 Fiona von den Klosterspatzen Hans-Dieter Wüst
HGH  GHKR
SG 2 *Lesko vom Vogelsberger Harald Löffler
HGH  GHKH
V 1 Shakira vom Bierstadter Hof Rüdiger Mai
V 3 *Ola vom Vogelsberger Südhang Harald Löffler
JHKH  HGH
SG 1 Esprit vom Bierstadter Hof Rüdiger Mai
JKR  HGH
SG 3 Rocky vom Vogelsberger Südhang Harald Löffler
SG 4 Salami vom Vogelsberger Südhang Harald Löffler
JKH  HGH
SG 4 Reika vom Vogelsberger Südhang Harald Löffler
GHKH  Langstockhaar
V 2 *Bella vom Schaumbergerland Klaus-Dieter Rühl
JHKH  Langstockhaar
SG 2 Fay von Veterinaria Jens Inochowski
Langstockhaar Jugendklasse Hündinnen
SG 12 Maggy vom Wiener Weg Rüdiger Merkel
SG 16 Chiara vom Team Barrett Jessica Anderson
SG 32 Berani vom Team Barrett Christina Gann
Ergebnisse der Zuchtgruppen
Stockhaar
Platz 19 vom Vogelsberger Südhang Harald Löffler
Langstockhaar
Platz 4 vom Team Barrett Jessica Anderson

 

BSZS 2015
Posted by Martina in Zucht