Leistung

Bericht zum Helferlehrgang für Fortgeschrittene in der OG Bernbach

Bericht zum Helferlehrgang für Fortgeschrittene in der OG Bernbach

DSC_0844_Helferlehrgang_2014Am 08.03.2014 fand auf dem Gelände der OG Bernbach der diesjährige Helferlehrgang für Fortgeschrittene auf Einladung statt. Die sieben Teilnehmer des Lehrgangs hatten sich im Vorfeld, im Rahmen der im letzten Jahr stattgefundenen Helferlehrgänge der Landesgruppe, durch ihre dort gezeigten Leistungen empfohlen. Im Fokus des Lehrgangs stand die Sichtung der einzelnen Helfer für den LG-Helferpool, aus welchem sich schließlich die kommenden Lehrhelfer der LG entwickeln.

Auf Einladung der Landesgruppe fanden sich die Teilnehmer Erik Lewald (Bad Vilbel- Massenheim), Jens Pauly (Maintal), Christian Beti (Dieburg), Patrick Müller (Sarrod), Sascha Christ (Kriftel), Marc Eberius (Weiskirchen), und Lukas Grenzer (Ueberau) zum Lehrgang ein. Dieser wurde durch Klaus Bommersheim und mich geleitet. Auch fachkundiges Publikum- unter ihnen natürlich auch die Ausbildungswarte Paul-Werner Koch und Reiner Beitel- ließ es sich nicht nehmen, sich einen Eindruck vom Helferpotenzial zu machen.

Nach Begrüßung durch Klaus und mich wurde die Ausrüstung angelegt und sogleich zur Tat geschritten. Neben dem Praktischen Können wurde auch fachtheoretisches Wissen der Teilnehmer abgeprüft.

DSC_0837_Helferlehrgang_2014

Zunächst erhielten wir einen Einblick in das Können der Lehrgangsteilnehmer auf dem Gebiet des Junghundaufbaus. Es zeigte sich, dass unter Anderem das in den Lehrgängen vermittelte schon zu einem großen Teil verinnerlicht war. Die einzelnen Leistungen wurden im Kreis der Teilnehmer auf dem Fuße folgend besprochen. Kleinere Korrekturen wurden sofort umgesetzt.

Vor und nach dem Mittagessen stand dann das prüfungsmäßige Figurieren im Vordergrund. Auch hier zeigten die Teilnehmer über weite Strecken gleichmäßige, kraftvolle und technisch versierte Leistungen, welche das Bild des Tages abrundeten. Insbesondere die technischen Fertigkeiten bei Abfangen muss ich an dieser Stelle loben. So erinnere ich mich an keinen Lehrgang in meiner Zeit als Lehrhelfer, bei dem dies auf so hohem Niveau –und vor allem mit derartiger Sicherheit- gezeigt worden war.

Überblickt man diese Leistungen, so muss man zu dem Schluss kommen, dass die Landesgruppe in Punkto LG-Helfer hervorragend aufgestellt ist.

Zu dürfte es auch nicht verwundern, wenn man den einen oder anderen dieser Sportfreunde in naher Zukunft als Helfer auf einer LG-Veranstaltung antreffen wird.

Im Rahmen der Abschlussbesprechung ließen wir den vergangenen Tag noch einmal Revue passieren und diesen im Anschluss in geselliger Runde ausklingen.

Der Dank der Landesgruppe gilt den Teilnehmer, welche vordergründig nicht nur zum Gelingen des Lehrgangs beitrugen, sondern vielmehr durch ihre unermüdliche Arbeit dafür sorgen, dass der Übungsbetrieb in den Ortsgruppen weiterlaufen kann.

Ein besonderer Dank gilt natürlich dem 1. Vorsitzenden der OG Bernbach, Dieter Gerlach, und seinem Team von Helfern welche dem Lehrgang einen würdigen Rahmen boten und für einen reibungslosen Verlauf sorgten.

Sportliche Grüße,

Euer Sebastian Kraus

Posted by Martina in Leistung, Seminar

Zucht- und Ausbildungswarte Tagung 2014 in der OG Pfungstadt

Am Sonntag, den 16.02.14, fand die Zucht- und Ausbildungswarte-Tagung in Pfungstadt statt.

Mit einer Teilnehmerzahl von 104 Personen war die Teilnehmerkapazität restlos ausgeschöpft. Der OG-Vorsitzende begrüßte alle Teilnehmer und übergab das Wort an den Ausbildungswart Paul-Werner Koch. Dieser gab einen Jahresrückblick der Veranstaltungen. Reiner Beitel war der zweite Redner. Er erläuterte die neuen Prüfungsstufen BGH 1- 3 und machte auf die Unterschiede zur BH aufmerksam.

Nach einer kurzen Mittagspause berichtete Rüdiger Mai über neue Ideen und Pläne, die im Zuchtausschuss diskutiert werden. Anschließend wurden die VA Hunde und die ersten 10 platzierten Hunde der BSZS besprochen. Bei genauem Hinsehen fiel auf, dass viele Hunde immer wiederkehrende Inzuchten aufweisen. Das ist nicht nur im Bereich der Ausstellungshunde  so, sondern auch im Bereich der Hunde, die gezielt auf Leistungseigenschaften gezüchtet sind. Die meisten Hunde führen in ihren Ahnentafeln mehrfach VA- Hunde und Hunde der BSZS, während bei den leistungsbezogenen Hunden viele Ahnen als Teilnehmer der BSP zu finden sind.

Bei der OG Pfungstadt bedanke ich mich im Namen des LG-Vorstandes für die gute Bewirtung.

Mandy Menzel
Posted by Martina in Leistung, Seminar, Zucht