BSP Verden/Aller 20.-23.09.2018

Nachdem im Vorfeld der Vorbereitungen für die BSP die Teilnehmer kurzfristig mit neuen Trainingsanzügen ausge-stattet werden konnten – Dank an Jens Fischer – trafen wir uns wie geplant in Verden zur Auslosung.

  • 0851 Los-Nr. 38 Bernhard Hoffmann mit Iwan von den Kosaken
  • 0852 Los-Nr. 35 Julia Stenger mit Shakira vom Anger
  • 0853 Los-Nr. 15 Claudine Laichinger mit Aleia vom Lahnblick
  • 0854 Los-Nr. 20 Kerstin Schneider mit Vlummi von den Wölfen
  • 0855 Los-Nr. 66 Jürgen Wehrheim mit Inesca vom Salztalblick
  • 0856 Los-Nr. 47 Silvia Wiesenäcker mit Centa vom Wetterauer Land
  • 0857 Los-Nr. 41 Sybille Beckers mit Giny vom Metterursprung
  • 0858 Los-Nr. 49 Lea Schneider mit Paula von der Lobdeburg (Jugendliche)
  • 0859 Los-Nr. 68 Elke König mit Daily de Lupis Fidis

Wie im Vorfeld absehbar war, konnte unsere Ersatzstarterin Elke König an den Start gehen.

Am ersten Tag haben sieben Teams ihren Lauf in die Wertung eingebracht. Der zweite Tag kam leider noch eine Disqualifikation hinzu. Am dritten Tag erwischten sechs von uns einen rabenschwarzen Tag – sie konnten keine Wertung für die Mannschaft einbringen.

Wie sich schon am ersten Tag abzeichnete konnte Julia Stenger mit ihrer Shakira vom Anger mit hoher Konstanz den besten Platz für die Mannschaft erringen. Ebenfalls blieben in der Wertung im vorderen Feld Claudine Laichinger und Elke König.

Mit der Mannschaft wurde der 11. Rang erreicht.

Für die nächste BSP hat sich das Team auf jeden Fall eine bessere Mannschaftsplatzierung vorgenommen. Darauf gilt es jetzt hinzuarbeiten.

Bernhard Hoffmann
LG Sportbeauftragter